Norderney mit Kindern – Die Insel für Kinder

Kind spielt am Strand

Norderney mit Kindern – Die Insel für Kinder

Die nordfriesische Insel Norderney in der Nordsee ist die zweitgrößte Insel in dieser Inselgruppe und der komplette östliche Bereich Norderneys zählen zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Die Nordsee offeriert Kindern ein unendliche Weite und unbeschränkte Möglichkeiten. Die Strände bieten genug Gelegenheit, mit ein wenig Phantasie die Umgebung und das Treibgut zu erforschen sowie die größte Sandburg zu kreieren: Norderney mit Kindern

Kleine Besucher sind mit Eimer und Schaufel ausgerüstet und nutzen die Tour für Entdeckungen längs des Wassers, um die mit Algen versehenen Buhnen, den gut bewachten Badespaß in der Brandung, die oftmals ohne Erfolg gekrönte Angeltour oder an der Strandpromenade das Eis zu genießen. Der Abenteuerspielplatz am Weststrand zählt während der Sommermonate zweifelsohne zu den begehrtesten Plätzen, an dem nicht nur Schiffe und Burgen, sondern auch Rutschen, Schaukeln oder Trampoline auf die Kinder warten.

Spielzeug am StrandEinzigartig auf Norderney ist das Familien-Thalassobad mit Wellenbad, Wattwurmrutsche, Bernsteinhöhle, Matschspielplatz, Regendusche, Blitz, Donner und Erdsauna. Es verkörpert ein kindgerechtes Badeerlebnis und insbesondere die Naturmaterialien, die durch die Formgebung und Farbe die Nähe des Watts demonstrieren, können Jung und Alt auf Entdeckungsreise gehen.

 

Norderney mit Kindern: Spiel & Spaß für Kinder

Der Spielpark Kap Hoorn ist ein Paradies für Kinder mit voluminösen und kostenlosen Spielflächen im In- und Outdoorbereich. Kinderaugen werden erstrahlen, unterschiedliche Spielgeräte, vielfältige Klettermöglichkeiten und additionale Überraschungen im Indoorbereich zu finden. Der Außenbereich ist mit einer Skaterfläche, Halfpipe und einer großen Seilbahn ausgestattet, die besonders von Kindern und Jugendlichen fokussiert werden. Ein Grillplatz und Kiosk steht für Speisen und Getränke bereit. Während die kleinen Besucher sich beschäftigen, können Eltern Strandkörbe oder andere Sitzgelegenheiten nutzen.

 

Lehrreicher Urlaub für Kinder

Kinder sollten auch während des Urlaubs Wissen vermittelt bekommen. Interessante Themen sind die Gezeiten, der Sternenhimmel, die Bildung der nördlichen Dünenlandschaften oder der Mikrokosmos Wattenmeer.

Leuchtturm Norderney
Leuchtturm Norderney

Norderney befindet sich im Niedersächsischen Nationalpark Wattenmeer und zählt zum Weltnaturerbe Wattenmeer. Dieser einzigartige und fantastische Lebensraum kann bei einer geführten Wattwanderung erkundet werden. Es werden auch spezielle Führungen für Kinder angeboten. Beim Klettern auf die Aussichtsdünen kann die vielfältige Insel betrachtet werden. Ein Besuch des Leuchtturms ist nicht zu vergessen! Aus luftiger 50 Meter Höhe kann bei klaren Tagen z.B. bis in die Niederlande gesehen werden.

Das Nationalpark-Haus Watt Welten vermittelt Kindern auf spielerische Weise das einmalige Weltnaturerbe Wattenmeer. Ein besonderes Erlebnis ist die Kornweihe, die zum Hineinklettern auf die Dachterrasse einlädt.

Das Wattenmeer ist ein global einmaliger Naturraum. Unvergessliche Urlaubserlebnisse erwartet die Gäste bei Wattwanderungen, den Gezeiten und ohne alltäglichen Stress die unendliche Weite der Landschaft zu genießen.

Norderney bietet einen sehr guten Sternenhimmel. Die Sternwarte am Kap offeriert den kleinen Besuchern ein interessantes Angebot und der Planeten-Wanderweg bietet zahlreiche Informationen über unser Planetensystem. Der Wanderweg auf Norderney ist ein spezieller Wanderweg, der neben der Wanderstrecke ein etwas verkleinertes Modell des Sonnensystems darstellt.

 

Klettertouren

Kletterfans können Norderney aus der Vogelperspektive betrachten. Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade stehen in sechs Parcours bereit und liefern nicht nur atemberaubende Meeresblicke und attraktive Klettertouren, die eine bleibende Impression hinterlassen. Nach erfolgter Einweisung durch einen Profi-Trainer startet die Tour über 3-4 Stunden, die über Netze, Hängebrücken, Seile und zahlreiche additionale Attraktionen führt.

Norderney mit Kindern: Reiten auf Norderney

Ein spezielles Erlebnis bietet Norderney für jeden Pferdefreund. Ein unvergessliches Erlebnis für kleine Reiterinnen und Reiter, die unter fachmännischer Anleitung Reitunterricht erhalten und anschließend die Freiheit der endlosen Strände auf dem Rücken der Pferde genießen. Ein einzigartige Kooperation zwischen Mensch, Pferd, Natur und anderen Elementen.

Auf der Urlaubsinsel Norderney wird bereits seit über 100 Jahren eine Menge dafür getan, damit sich auch die kleinen Besucher wohl fühlen. Kinder mit Unternehmungslust und Ausgeglichenheit sind eine Garantie für erholte und unbeschwerte Eltern.